Liturgische Einführung ins neue Lesejahr

Am ersten Advent startet immer ein neues Kirchenjahr und somit auch ein neues Lesejahr. Das Matthäus-Evangelium steht bereit, erneut entdeckt zu werden. Eine Bibelgruppe im Dekanat hat sich bereits ausführlicher auf das neue Lesejahr vorbereitet. Nun sind alle, die weniger diskutieren wollen, sondern mehr zuhören wollen, Texten und Musik lauschen wollen und trotzdem mehr über dieses Evangelium erfahren wollen, eingeladen: zur liturgischen Einführung ins neue Lesejahr am Freitag, 2. Dezember 2022 um 18 Uhr in die katholische Kirche Heilige Familie Grohn. Es wirken musikalisch mit Maria Wilken und Uschi Kurz, liturgisch verantwortlich ist Pastoralreferentin Dr. Ute Zeilmann.

Ute Zeilmann