Jugendvesper Bremen

Im Gespräch mit Sea-Watch-Aktivist Hendrik Simon. Am 13.06.2021 um 20 Uhr.

Sea–Watch ist eine gemeinnützige Initiative zur zivilen Seenotrettung von Flüchtenden an Europas Grenzen. Hendrik Simon ist seit 2016 bei vielen Einsätze der Sea-Watch im Mittelmeer dabei. Er wird von ganz aktuellen Erfahrungen berichten und Einblicke geben in die Arbeit und Perspektive ziviler Seenotretter:

  • Wie sehen die Einsätze auf offener See konkret aus?
  • Welche (Grenz-) Erfahrungen machen die Aktivist*innen im Mittelmeer?
  • Welches Schicksal erwartet Migrant*innen bei der Überfahrt und wenn sie europäisches Festland betreten?
  • Wo steht Europa angesichts dieser humanitären Katastrophe?
  • Wie ist die aktuelle Situation ziviler Seenotrettung? („Kriminalisierung“ von Helfer*innen, Corona, Festsetzungen)?

Anmeldung und Mehr Infos gibts HIER